fettpolster

Fettpolsterreduktion
mit Kryolipolyse

Der Wunsch nach schönen Körperformen ist ein gesellschaftliches Faktum, das jenseits von moralischen Urteilen Platz in unserer Praxis findet. Viele Menschen leiden unter Körperformen, die sie trotz zahlreicher Versuche mit nicht immer unbedenklichen Sport-, Diät- und Disziplin-Bemühungen nicht „loswerden“.

Die Medizintechnik stellt mit der Kryolipolyse eine Möglichkeit zur Verfügung, die – sorgsam angewendet und beratend begleitet – Menschen helfen, als unattraktiv angesehene Fettpolster zu reduzieren.

Fettreduktion durch Wärme-Kälte-Technik

Die Kryolipolyse-Technik ist ein bewährtes und schmerzarmes Verfahren, bei dem Fettzellen durch gezielte Unterkühlung absterben und über den körpereigenen Stoffwechsel abtransportiert werden. Andere Körperzellen bleiben von der Behandlung unbeeinflusst.

Durch wechselweise Kälte- und Wärmeeinwirkung während der Behandlung kann die fettreduzierende Wirkung an den typischen Problemzonen wie Bauch, Hüften, Oberschenkel und Gesäß sichtbar gesteigert werden. Diese Körperformung-Methode zeigt schon nach wenigen Anwendungen sichtbare Ergebnisse, die auch dauerhaft bestehen bleiben.

Anwendungsbereiche

Das Kryolipolse-Verfahren kann an einer Vielzahl von Stellen am Körper angewendet werden. Hierzu zählen Bauch, Hüfte, Rücken, Oberarme, Gesäß, Kinn- & Brustbereich, Kniebereich und Oberschenkel

anwendungsbereiche_koerperformung

Technik

Das Fettdepot wird durch Vakuumdruck an einen speziellen Applikator gesogen, der die Fettzellen in drei thermal unterschiedlichen Phasen reduziert. Die Temperaturen passen sich automatisch an die Dicke des Fettdepots an, so dass der Behandlungserfolg maximiert und potenzielle Nebenwirkungen minimiert werden.

funktionsweise_kryolipolyse

Einige Fettzellen werden bereits während der Behandlung beseitigt. Der Großteil der Fettreduktion findet in den darauf folgenden zwei bis drei Wochen statt. Der gesamte Abbauprozess dauert bis zu 12 Wochen und ist nicht reversibel.

Behandlungsablauf

Je nach Dicke des Fettdepots und abhängig vom individuellen Wunschresultat sind 1-4 Behandlungen á 90 Minuten erforderlich. Je Körperstelle sollte die Behandlung in einem Abstand von 4 Wochen durchgeführt werden.

Vorteile auf einen Blick

  • • Patentierte Technologie des europäischen Marktführers CLINIPRO
  • • Wissenschaftlich bestätigte Methode
  • • Schmerzarme und schonende Behandlung
  • • Schont Haut, Muskeln, Nerven und Leber
  • • Keine Operation
  • • Keine Spritzen
  • • Keine Narben
  • • Keine Betäubung
  • • Keine Ausfallzeit
  • • Keine Einschränkung für Sportler

Beratung und Information

Vor der Behandlung erfolgt ein ausführliches Beratungsgespräch. Es werden Ihnen alle Fragen zum Kryolipolyse-Verfahren beantwortet und die zu behandelnde Körperregion im Vorfeld analysiert.

Um sichtbare Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir pro Körperareal mindestens zwei Sitzungen.

Es können auch weitere Behandlungen erforderlich sein – das richtet sich nach Ihrem persönlichen Behandlungsziel. Unser Team informiert Sie gerne über Behandlungsverläufe und -kosten! Eine Kryolipolysesitzung eines kleinen Areals mit einer Dauer von etwa 60 Minuten bieten wir ab 190 Euro an. Wir akzeptieren neben Barzahlung auch EC-Karten sowie die meisten Kreditkarten. Bitte beachten Sie, dass Ratenzahlungen leider nicht möglich sind. 

Lesen Sie über das Verfahren auch in den Medien:

Allgemeine Zeitung am 08. April 2017

Brigitte am 25. Januar 2017